Suchen:
Ekstasetherapeut(in)/Ekstasecoach | DPT – Deutsches Institut für Pädagogische und Therapeutische Berufe
14636
ausbildung-template-default,single,single-ausbildung,postid-14636,edgt-core-1.2.1,ajax_fade,page_not_loaded,,hudson child-child-ver-1.0.0,hudson-ver-3.2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.5.0,vc_responsive
 

Ekstasetherapeut(in)/Ekstasecoach

Kursname:Ekstasetherapeut(in)/Ekstasecoach
Dauer:1 Intensivwoche
Termine:Nr. 100-BL-4: 05. 08. 2024 bis 11. 08. 2024
Gebühr:EUR 1800,- (USt.-befreit, Ratenzahlung möglich, für die berufliche Weiterbildung steuerlich absetzbar)
Ort(e):DPT Ausbildungszentrum IV, Rübeländerstr. 21, 38889 Blankenburg (Harz)
Zertifikat:Der erfolgreiche Abschluss wird mit einem Zertifikat des IEK bescheinigt. Die erworbene Qualifikation kann grundsätzlich bundesweit namentlich geführt und z.B. in selbstständiger Arbeit, eigener Praxis oder in Angestelltenverhältnissen in Kliniken, medizinischen, pflegenden, pädagogischen, rehabilitativen, sportlichen, schulischen, erzieherischen, sozialen Einrichtungen oder als Dozententätigkeit beruflich ausgeübt werden. Die mit dieser Ausbildung erworbene Zusatzqualifikation Hypnose entspricht inhaltlich u.a. den qualitativen Anforderungen der Kassenärztlichen Vereinigung. Somit werden die absolvierten Unterrichtseinheiten unter der Maßgabe einer Einzelprüfung bei bestehender Grundqualifikation von der Kassenärztlichen Vereinigung hinsichtlich des einheitlichen Bewertungsmaßstabes im Bereich übender und suggestiver Techniken als spezifische Qualifikation grundsätzlich anerkannt.
Voraussetzungen:Einfühlungsvermögen, Freude am Umgang mit Menschen sowie die Bereitschaft zur Selbstreflexion.
Sonstiges:Bitte Tanzkleidung und warme Socken mitbringen.
Ausbildungsbeschreibung und Termine im Detail als PDF:

Ekstasetherapeut/ Ekstasecoach

Hintergrund:

Immer mehr Menschen können in der modernen Gesellschaft mit zunehmendem Wohlstand keine tiefe Freude und Begeisterung mehr empfinden. Dabei wird die Sehnsucht nach tiefer innerer und äusserer Freiheit immer größer. In der Ekstase kann der Mensch alle negativen Gedankenkreisläufe hinter sich lassen und unerwünschte Gefühle umwandeln zu nachhaltigen positiven, tiefgehend erwünschten Gefühlen. In vielen fernöstlichen Traditionen gilt das Erreichen des absoluten Nichts, des Nirvana, und das damit verbundene Erlebnis der eigenen Auflösung und Auslöschung als das höchste Erreichbare. Auch in westlichen Traditionen werden derartige Ziele genannt, daneben aber auch genussreiche Erlebnisse bis hin zu Zuständen, die als erleben eigener Göttlichkeit beschrieben werden. Manche Beschreibungen ekstatischer Zustände enthalten auch eine deutlich hervortretende erotische Komponente.

Ziel:

Die Teilnehmer(inn)en erlernen die Fähigkeit Menschen in ekstatische Gefühlszustände zu versetzen mit dem Ziel diese aus den selbst auferlegten Gefängnissen und Masken des gesellschaftlichen Zusammenlebens zu befreien und die Klient(inn)en zu eigenständigen, positiv emotionsenthemmten und selbstbestimmten Individuen zu entwickeln.

Aus dem Inhalt:

Die Wirkung positiver Psychologie auf den Menschen

Warum Menschen negativ denken, fühlen und handeln und wie man das verändern kann

Geschichte, Ursachen und Hintergründe des ekstatischen Erlebens

Regeln und Techniken im Umgang mit Seminargruppen

Ekstase und ihre Wirkung auf das Individuum

Indikation/ Kontraindikation

Affektive Umstrukturierung und ihre Wirkung auf Gedanken und Verhalten

Intensive psychische Ausnahmezustände

Transzendenzerfahrungen

Ekstatische Rituale bei afrikanischen Naturvölkern

Ekstase als Gipfelpunkt im Trance Tanz

Reizmindernde Verfahren: Askese, Isolation, Reizdeprivation, Fasten

Anhaltendes Gebet und Meditation

Reizsteigernde Verfahren: Musik, Derwischtänze, Trancetänze, Trommeln, Gesänge

Multsynästhetische Lichteffekte, Hyperventilation, Tantra und Neotantra

Meditationstechniken zur Evozierung extatischer Emotionen

Visionen und Auditionen in Ekstase

Die Verbindung mit dem göttlichen in der Ekstase

Vordringen zum Wesenskern des Individuums durch Ekstatisches Erleben

Lachen, Lachtechniken, Lachyoga

Glückspsychologie und Glückstherapie

Schamanistische Feuertänze und Initiationsriten

Mediale Seelenwanderung bei schamanistischen Reisen

Örtliches Heraustreten der Seele aus dem Körper

Legale, pflanzliche Substanzen zur Trance- und Ekstaseinduktion

Hypnose: Hypnotische Trance und Ekstase

Tiefenpsychologische Aspekte des Ekstaseerlebens

Sexuelle Ekstase-Riten und emotionale Orgasmen

Ekstase in der Energetischen Heilerarbeit und Therapie

Cochingsitzungen aufbauen und durchführen mit Techniken der Ekstaseinduktion

Rituale der Aboriginines: Mit Trommeln beschwören der Traumzeit

Einsatzbereiche und Berufsbild

Aufbau von Therapie- und Coachingsitzungen

Rechtliches zum Therapeuten und Coachingberuf

Aus dem Methodenteil:

Die Teilnehmerinnen begeben sich in Selbsterfahrung in verschiedene Zustände der Extase. Sie erlernen die unterschiedlichen Verfahren aus unterschiedlichen Kulturen zur Extaseinduktion. Gemeinsam werden die Erfahrungen reflektiert und von erfahrenen Therapeutinnen und/oder Diplom Psycholog(inn)en supervidiert. Es werden aus dem Metheodenrepertoire unterschiedlichste Therapeutische Sitzungen zu den Störungsbildern bei denen Extasetherapie besonders wirksam ist gemeinsam mit der Ausbildungsgruppe entwickelt. Coaching Sitzungen werden gemeinsam strukturiert, aufgebaut und praktisch umgesetzt. Die Teilnehmenden erlernen die Fähigkeit dies selbständig an Personen durchzuführen.

So melden Sie sich für eine unserer Ausbildungen an:

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine unserer Ausbildungen anmelden möchten! Bitte gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor:

Im Formular unten wählen Sie den gewünschten Termin, geben Ihre persönlichen Daten und ggf. Bemerkungen ein und klicken dann auf "weiter zum nächsten Schritt".

Im nächsten Schritt können Sie Ihre Eingaben noch einmal überprüfen, bevor Sie die Anmeldung durch Klick auf den Button "Zahlungspflichtig anmelden" absenden. Hier haben Sie außerdem die Möglichkeit, einen Schritt zurück zu gehen, um jede Ihrer Eingaben über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen zu korrigieren. Der Anmeldevorgang ist nach Betätigung des Buttons "zahlungspflichtig anmelden" abgeschlossen. Eine Korrektur von Eingabefehlern ist ab dem Zeitpunkt der Betätigung dieses Buttons nicht mehr möglich. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine verbindliche Anmeldebestätigung (Vertragsschluss).

Ekstasetherapeut(in)/Ekstasecoach

DPT Ausbildungszentrum IV, Rübeländerstr. 21, 38889 Blankenburg (Harz)

EUR 1800,- (USt.-befreit, befreit, Ratenzahlung möglich, für die berufliche Weiterbildung steuerlich absetzbar)